Category Archives: Uncategorized

Schlußwort

Vor 20 Monaten ging unser Notfallblog online. Er war nur als vorübergehende Lösung gedacht, und nicht auf Dauer angelegt.

Es ist jetzt an der Zeit, die Argumente in die Welt hinauszutragen. Nicht nur im Internet, sondern auch außerhalb, zum Beispiel auf den Demonstrationen, die mittlerweile in vielen deutschen Städten stattfinden.

Diese Seite wird als Wissensbasis und Argumentesammlung erhalten bleiben.

Wir danken allen Lesern für die Aufmerksamkeit, und wünschen alles Gute.

Advertisements

Schul-Skandal

Die wichtigste Grundlage unserer Rechtsordnung, das Grundgesetz, wird in Baden-Württemberg falsch gelehrt.
Weiterlesen

Staatsangehörigkeit und Asyl

Das Staatsangehörigkeitsrecht und das Asylrecht werden unvollständig behandelt.
Weiterlesen

Berufsfreiheit

Die Ausführungen zur Berufsfreiheit beginnen mit einem manipulativen Bild.
Weiterlesen

Freizügigkeit

Die Freizügigkeit ist ein Grundrecht, das nach Artikel 11 nur Deutschen zusteht.
Weiterlesen

Vereinigungsfreiheit

Die Grenze der Vereinigungsfreiheit wird falsch wiedergegeben.
Weiterlesen

Versammlungsfreiheit

Die Versammlungsfreiheit wird verkürzt dargestellt.
Weiterlesen

Schulwesen

Artikel 7 stellt das Schulwesen unter der Aufsicht des Staates.
Weiterlesen

Ehe und Familie

Der besondere Schutz von Ehe und Familie wird nur am Rande erwähnt.
Weiterlesen

Meinungsfreiheit

Die Grenzen der Meinungsfreiheit werden falsch wiedergegeben.
Weiterlesen

Bekenntnisfreiheit

Die Bekenntnisfreiheit wird mit „Religionsfreiheit“ durcheinandergebracht.
Weiterlesen

Gleichbehandlung

Der Gleichbehandlungsgrundsatz wird im Sinne der Gleichmacherideologie dargestellt.
Weiterlesen

Persönliche Freiheitsrechte

Artikel 2 wird unvollständig wiedergegeben.
Weiterlesen

Menschenwürde

Der Begriff der Menschenwürde wird falsch vermittelt.
Weiterlesen

Grundrechtefibel

Bei den sogenannten „Gegendemonstranten“, die friedliche Demonstrationen aufrechter Bürger gewaltsam angreifen, fällt auf, daß sie vorwiegend aus Schülern und Studenten bestehen.
Weiterlesen