Schul-Skandal

Die wichtigste Grundlage unserer Rechtsordnung, das Grundgesetz, wird in Baden-Württemberg falsch gelehrt.

Die Schüler erhalten nur ein sehr schwammiges Bild von den Grundrechten und ihren Grenzen. Die Notwendigkeit der Grundrechte für eine funktionierende Demokratie wird nicht begründet.

So wird keine Bereitschaft erzeugt, für die Grundrechte einzutreten.

Das ist ganz im Sinne der linken Politik. Grundrechte wie Meinungs- und Versammlungsfreiheit sind den Linken ein Dorn im Auge. Die konsequente Ausübung dieser Rechte läßt die linke Ideologie schnell zusammenbrechen.

Da wundert es nicht, wenn Schüler glauben, Meinungsäußerungen mit Gewalt begegnen zu dürfen.

Advertisements
Both comments and trackbacks are currently closed.

Kommentare

  • Antifeminist  On Sonntag, 1. März 2015 at 17:09:39

    Wohl aus dem Tal der Ahnungslosen und fast 100 Jahre nicht geupdatet. Denn von 1918 bis 1922 war es in der Tat verboten.

    Interessante Parallele: Für die Nazis gab es nur die erst Strophe und für die Ukraine-Nazi-Unterstützer der BRD-GmbH gibt’s nur die Letzte Strophe.

    Hier das Deutschlandlied in allen Strophen (mit Text): https://www.youtube.com/watch?v=R8bSATJT4tA

    1. Strophe:
    Deutschland, Deutschland über alles,
    über alles in der Welt,
    wenn es stets zu Schutz und Trutze
    brüderlich zusammen hält.
    Von der Maas bis an die Memel, von der
    Etsch bis an den Belt.
    Deutschland, Deutschland über alles,
    über alles in der Welt.
    Deutschland, Deutschland über alles,
    über alles in der Welt.

    2. Strophe
    Deutsche Frauen, deutsche Treue,
    deutscher Wein und deutscher Sang,
    sollen in der Welt behalten
    ihren alten schönen Klang.
    Uns zu edler Tat begeistern
    unser ganzes Leben lang.
    Deutsche Frauen, deutsche Treue,
    deutscher Wein und deutscher Sang.
    Deutsche Frauen, deutsche Treue,
    deutscher Wein und deutscher Sang.

    3. Strophe
    Einigkeit und Recht und Freiheit
    für das deutsche Vaterland!
    Danach lasst uns alle streben
    brüderlich mit Herz und Hand!
    Einigkeit und Recht und Freiheit
    sind des Glückes Unterpfand:
    Blüh im Glanze dieses Glückes,
    blühe, deutsches Vaterland!
    Blüh im Glanze dieses Glückes,
    blühe, deutsches Vaterland!

  • OStR Peter Rösch  On Freitag, 27. Februar 2015 at 16:17:46

    Mittlerweile gibt es hier Schüler, die ernsthaft meinen, das Singen des Deutschlandliedes sei „verboten“.