Zynismus

ddr1

In dieser Koalition sitzt die Partei, die ihr eigenes Volk 40 Jahre lang eingesperrt, und Hunderte von Menschen, die das Land verlassen wollten, umgebracht hat!

Advertisements
Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind momentan abgeschaltet.

Kommentare

  • Antifeminist  On Montag, 9. Februar 2015 at 01:13:56

    Firebird, 09.02.2015, 00:40:30
    ———————–
    # Roland Wolf, 08.02.2015, 08:23:25
    >> Wenn man Ihrer Logik folgt
    ———————–
    > Bist Du in der Lage, ihr zu folgen?
    ———————–

    Diese/r „Roland Wolf“ bewies bisher stets zielsicher, daß er/ sie äußerst frei ist – insbesondere von jeglicher Logik. 🙂

  • Firebird  On Montag, 9. Februar 2015 at 00:40:30

    # Roland Wolf On Sonntag, 8. Februar 2015 at 08:23:25

    Wenn man Ihrer Logik folgt

    Bist Du in der Lage, ihr zu folgen?

  • Roland Wolf  On Sonntag, 8. Februar 2015 at 08:23:25

    @ Firebird

    Dann wäre es gut wenn Sie darstellen würden was ich da angeblich verschleiere-vieleicht sogar mit Belegen? Wenn man Ihrer Logik folgt sollte mann die katholische Kirche ganz schnell verbieten denn sie hat in der Vergangenheit zu Kriegen aufgerufen und sich an Unterdückung, Zensur und Folter beteiligt (die Links liegen älteren Posts von mir bei.)

    Na gut, neues Personal, sich auch mal dafür entschuldigt-aber im Moment hört man ja dazu gar nichts. Das ist so richtig verdächtig…

  • Firebird  On Sonntag, 8. Februar 2015 at 00:31:10

    # Wehner On Samstag, 7. Februar 2015 at 11:18:54

    Wo wird denn hier die CDU als gut hingestellt?

    # Roland Wolf On Samstag, 7. Februar 2015 at 16:42:36

    Das sind Korrekturvermerke. Die sind notwendig, weil Du entweder Probleme mit der deutschen Sprache hast, oder die Sache bewußt verschleierst.

    Errichtung eines Grenzregimes um die Ausreise kontrollieren zu können-nein

    Hat Ulbricht den Mauerbau vorher angekündigt?

  • Roland Wolf  On Samstag, 7. Februar 2015 at 16:42:36

    @ Firebird

    Durchstreichen, auch wenn man der einzige ist der dies auf diesem Blog kann, ersetzt keine Argumente.

    Nehmen wir mal die wichtigsten Unrechtstatbestände die der alten DDR-Regierung/SED angelastet werden können und schauen ob bisherige Regierungen an denen die Linke/PDS beteiligt war ebenfalls solches getan hat.

    Zensur aller Medien-nein
    Ausreise ohne Antrag steht auf Strafe-nein
    Regimekritiker werden entweder eingesperrt oder zur Ausreise gezwungen-nein
    Errichtung eines Grenzregimes um die Ausreise kontrollieren zu können-nein
    Aussetzung der Demokratie durch feststehende Sitzverteilung in den Parlamenten und vorheriger Festlegeung der Posten-nein
    Errichtung eines extrem dichten Netzes von informellen Mitarbeitern, 189.000, rsp. 1 IM auf 89 DDR-Bürger, nein

    Können wir noch eine Weile weiter spinnen, aber ein deutlicher Unterschied wird dann doch erkennbar.

    Noch mal-ich halte die Außenpolitischen Ideen der Linken für unakzeptabel und die Wirtschaftspolitik im Parteiprogramm für nicht praktizierbar, aber eine Partei auf dem selben Niveau wie die SED-nein.

  • Wehner  On Samstag, 7. Februar 2015 at 11:18:54

    Nicht nachvollziehbar ist mir, warum man diese blockflöte namens CDU hier irgendwie als die guten hinstellen kann und die Linke als die bösen.
    Die CDU hat uns in eine Art sklaventum gegenüber dem US-gauner manovriert.
    die CDU hat fast das komplette internet unterlaufen und manipulieren lassen, die ganzen foren.
    die CDU finanziert mit unsrem geld die Emanzenvereine.
    die CDU ist Mafia pur, genauso wie SED !!
    und die deutsche Lügenpresse ist ja wohl ein gekaufter Staatsknecht, widerlich diese gauner. Bevor ich Staatsknechtsblätter wie Zeit oder Welt lese, lese ich aber viel lieber die Prawda. der deutsche StaatsJournalismus ist ekelhaft. Das letzte.

  • Firebird  On Samstag, 7. Februar 2015 at 00:05:24

    # Roland Wolf On Freitag, 6. Februar 2015 at 10:02:34

    Eine Partei hat ein anderes Personal mit gleicher Gesinnung, ein anderes formuliertes Programm und handelt andersheimtückischer.

    Ist das eine andere Partei?

  • Roland Wolf  On Freitag, 6. Februar 2015 at 10:02:34

    @ Firebird

    Eine Partei hat ein anderes Personal, ein anderes Programm und handelt anders. Sie hat sich, zugegebenermassen unzulänglich, mit den Verbrechen einer Ihrer Vorgängerparteien auseinandergesetzt.

    Ab er Sie ist immer noch dieselbe? Wie wollen Sie dies begründen (und damit den Vorwurf der Lüge?)

    Darüber hinaus muss ich Wehner recht geben, die Ost-CDU hat all dies Unrecht im Parlament mitgetragen und jedes Gesetz mit ihren Stimmen mitgetragen. Warum ist dann diese Partei besser?

  • Firebird  On Freitag, 6. Februar 2015 at 01:30:54

    # Roland Wolf On Donnerstag, 5. Februar 2015 at 15:41:25

    Ich bin nun wirklich kein Fan der Linken.

    Lüge.

    Aber das diese Partei dieselbe sei die als SED das Unrecht in der DDR zu verantworten hat ist zu kurz gesprungen.

    Bestätigung der Lüge.

  • Wehner  On Donnerstag, 5. Februar 2015 at 22:33:57

    Analog Lügenpresse:
    Die Lügenpresse lügt das blaue vom Himmel herunter, wenn ihr eigentümer es befiehlt. ob bewußt oder unbewußt ist dabei eigentlich egal.

  • Wehner  On Donnerstag, 5. Februar 2015 at 22:26:52

    Und diese Staats-arschkriecher begehen für ihren eigentümer jede Straftat, egal welche.

  • Wehner  On Donnerstag, 5. Februar 2015 at 22:23:50

    zitat:

    In dieser Koalition sitzt die Partei, die ihr eigenes Volk 40 Jahre lang eingesperrt, und Hunderte von Menschen, die das Land verlassen wollten, umgebracht hat!

    nein. es waren erstens die blockflöten genauso sowie die wendehälse.
    außerdem ist es so, wie der Vorredner sagt:
    Es ist einfach Propaganda, alles auf die Linke zu schieben. Die west-staatsknechte sind keinen deut besser als die ost-Staatsknechte. die west-gauner ziehen den menschen noch dreister das geld aus der tasche
    es sind im westen genauso Leute eingesperrt. (aktuelles beispiel: man will mit völlig rechtsstaatswidrigen Methoden Leute vom verlassen deutschlands hindern. das ist exakt dasselbe wie umgekehrt der Stasistaat)
    Die CDU-staatsknechte des westens sind exakt dieselben vom ami geschmierten dickbauchigen Staatssäcke, als wie die ost-staatsknechte eben vom Ostblock gekauft waren und ansonsten dasselbe in grün sind: vom staat gekaufte und korrumpierte Staats-arschkriecher.
    Das ist deutschland pur. einen deutschen Staat ohne massive Mafia gibts doch garnicht. kanns nicht geben. Dazu haben wir eben viel zuviele niedrige Subjekte.

  • Roland Wolf  On Donnerstag, 5. Februar 2015 at 15:41:25

    Ich bin nun wirklich kein Fan der Linken. Aber das diese Partei dieselbe sei die als SED das Unrecht in der DDR zu verantworten hat ist zu kurz gesprungen. Erstens ist das Personal ausgewechselt, soweit ich erkennen kann hat niemand der in dieser Partei Führungspositionen einnimmt in der DDR eine entscheidende Stelle gehabt. Der neue Ministerpräsident ist ein Westimport, genauso wie viele andere. Auch die Positionen der Linken und ihr Regierungshandeln da wo sie bereits an Regierungen beteiligt war hat mit der alten DDR wenig gemein.

    Was soll diese Regieung denn dazu sonst schreiben-DDR „Hurra“?

    Was nichts daran ändert das ich die wählen würde wenn es in der Hölle schneit.