LEGIDA Leipzig am 12.1.2015

Advertisements
Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind momentan abgeschaltet.

Kommentare

  • Wehner  On Freitag, 30. Januar 2015 at 20:10:48

    Ich habe vernommen daß heute angeblich 20000 Legida aufmarschieren wollen und 20000 gegen Legida.
    Naja ich kuck lieber mal Fußball……

  • Wehner  On Donnerstag, 22. Januar 2015 at 23:55:39

    was wir hier an den Staatsmedien mit zwangsbezahlung haben, das sind doch büttel der politik, und keine freien Journalisten. diese leute werden von anfang an drauf getrimmt, die anweisungen des Herrn zu befolgen. wer dies nicht beflissen macht, wer nicht der Anweisung unterwürfig folgt,bekommt eben keinen Arbeitsplatz, willfährige Bewerber gibts genug man muß sie nur heraussieben. Die Staatsmedien ARD undsoweiter sind der Politmafia hörig.
    das ergibt sich schon daraus das die Politik den Zwangsbeitrag eintreibt.
    daher wollen sie uns auch zu tadellosen Arbeitssoldaten umerziehen, die ohne murren alles für den Profit des großkapitals geben.

  • Wehner  On Donnerstag, 22. Januar 2015 at 15:00:24

    Zitat:
    um die friedlichen Religionen nicht mit in einen Topf mit den wilden Bestien der Islam-Terror-Mördern zu werfen!

    Primitive, käufliche Banditen gibts überall, nicht nur beim Islam. Der verlogene westen huldigt dem islamistischen Saudi-arabien – sie küssen den saudi-gangstern die Füße. warum wohl, wegen Öl und geld.
    also in diesm sinne: Wenn islamisten Öl haben , dann sind sind sie gut und werden sie von West-Lurchen hofiert.

  • Wehner  On Donnerstag, 22. Januar 2015 at 14:53:06

    Hahaha, die vom finanzkapital/Staat gelenkte Lügenpresse hat gestern bei Legida eins auf die Schnauze gekriegt.

  • LeFloidArmyFTW  On Donnerstag, 22. Januar 2015 at 12:53:00

    Man kann jede Religion so auslegen wie es einen passt.
    Und nicht jeder Moslem ist Mitglied der IS. Viele Moslems finden es auch schrecklich was die machen. Die IS ist eine Randgruppe.

  • ANGELUS ULTOR  On Mittwoch, 21. Januar 2015 at 17:39:10

    Ein wohlgemeinter Tipp an PEGIDA:

    Ich finde Euch super, aber Euer Plakat ist nicht konkret genug.

    Es muss heißen:

    Gegen islamistischen Fanatismus….,

    um die friedlichen Religionen nicht mit in einen Topf mit den wilden Bestien der Islam-Terror-Mördern zu werfen!